Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

Effekt von COVID-19 auf die 2020 OKP Gesundheitskosten

Die Studie von Professor Christian Biener wurde von der Branchenorganisation der Schweizer Krankenversicherer im Bereich der sozialen Krankenversicherung santésuisse kürzlich veröffentlicht. Darin untersucht er den Effekt der COVID-19-Pandemie auf die 2020 OKP Gesundheitskosten und kommt zu folgenden Erkenntnissen:

  1. dass es durch die COVID-19-Pandemie in 2020 eine substanzielle (kausale) Reduktion der Gesundheitskosten i.H.v. 3.19% im Vergleich zu den für 2020 erwarteten Kosten zu verzeichnen gab
  2. dass ein hohes Mass an Heterogenität zwischen den verschiedenen Leistungserbringern besteht
  3. dass COVID-19-bedingte Effekte sowohl angebots- als auch nachfragegetrieben waren und sich Leistungserbringer bzgl. dieser Separierung unterscheiden

Die Studie leistet deshalb einen Beitrag zum Verständnis der Kosteneffekte der Bundesratsbeschlüsse zum eingeschränkten Zugang zu Gesundheitsdienstleistungen im März/April 2020 in Relation zu nachfrageseitig getriebenen Entscheidungen zur Nicht-Inanspruchnahme von Gesundheitsdienstleistungen.

Author: Elisabeth Heidecke

Date: 9. September 2022