Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

Versicherungsbroker Seminar

Dieses Seminar ist für Führungskräfte von Insurance Brokern, Versicherungs-Consulting und Finanzdienstleister aus der Schweiz, Deutschland und Österreich konzipiert. Sie erhalten neustes Managementwissen erfolgreicher Führung im Versicherungsmarkt und lernen neue Geschäftsmodelle kennen. Als Unternehmer erhalten Sie ein Update zum Verkaufs- und Personalmanagement sowie zu neuen Ansätzen der digitalen Transformation. Sie erweitern Ihren Horizont und gewinnen wertvolle neue Erkenntnisse.

Programmübersicht

Wie entwickelt sich der Brokermarkt in der europäischen Versicherungswirtschaft?

1. Den Brokermarkt verstehen – Dynamik versus Regulierung

  • Versicherungs-Marktumfeld und aktuelle Entwicklungen
  • Der europäische Brokermarkt – Zahlen, Daten, Fakten
  • Regulatorische Sichtweise und revidierte Gesetze (FIDLEG, Versicherungsvertragsgesetz)
  • Provisions- versus Honorarberatung: Quo vadis?
  • Strategische Positionierung des Maklerunternehmens

2. Sicherheit für Unternehmen: Risikomanagement im Wandel

  • Kundentypologien im Unternehmensgeschäft
  • Digitale Risiken als Herausforderung für Broker
  • Der Cyber-Insurance Markt als Wachstumstreiber der Zukunft
  • Neue Makler-Dienstleistungen für digitale Sicherheit der Kunden

Wie verändern sich die Kundenbedürfnisse im Firmenkundengeschäft?

1. Kundenorientierte Führung – Neuausrichtung durch Vertrauen

  • Neue Kundenbedürfnisse treiben die Entwicklung
  • Der Broker als moderner Dienstleister im digitalen Zeitalter
  • Das Kundenerlebnis im Zentrum (Customer Journey Optimierung)
  • Vertrauen als Basis für erfolgreiche Insurance Broker
  • Professionelle Beratung als Dienstleistung

2. Wachstum als Voraussetzung für nachhaltige Customer Experience

  • Unternehmenskultur: Basis für Wachstum am Beispiel der Würth-Gruppe
  • Customer Experience aus Inhouse-Brokerage-Sicht der Würth-Gruppe
  • Broker-Transformation: Wachstum und Prozesseffizienz als Schlüsselelemente
  • Digitalisierung durch Wachstum oder Wachstum durch Digitalisierung?

Wie gelingt die Neuausrichtung in der Führung und bei den Mitarbeitenden?

1. InsurTech Startups und digitale Brokermodelle

  • Die Bedeutung neuer Technologien und Plattformen
  • Der zunehmende Einfluss im Umgang mit Kundendaten
  • Digitale Brokermodelle – Erfolgsfaktoren und Unterschiede
  • Herausforderungen in der Transformation des Geschäftsmodells

2. Broker der Zukunft – Massnahmen zur Umsetzung

  • Insurance Broker als Wachstumsmarkt
  • Der Broker der Zukunft: die 10 Handlungsfelder
  • Massnahmen zur Umsetzung in der eigenen Unternehmung
  • Ausblick: Assekuranz 2025

Dieses Intensiv-Seminar findet im Executive Campus der Universität St.Gallen statt. Dies ermöglicht allen Teilnehmenden einen interaktiven Austausch sowohl untereinander als auch mit den Professoren der HSG sowie den Gastreferenten.

Ergänzend dazu stellt das I.VW-HSG den Seminarteilnehmenden eine digitale Lernplattform zur Verfügung, um sich im Selbststudium mit verschiedensten Unterlagen (z.B. Artikel, Bücher, Erklärvideos) vorzubereiten und zu vertiefen. Dies garantiert Ihnen drei wirkungsvolle und nachhaltige Seminartage. Alle Teilnehmende schliessen das Seminar mit einen Online-Test und dem persönlichen Aktionsplan (Lessons Learned) ab. Dies garantiert Ihnen einen aktiven Transfer des erworbenen Wissens in die Praxis.

Start

25. August 2021

Sprache

Deutsch

Program type

Kurzseminar

Präsenz

3 Tage

ECTS

Cicero-/IDD-Punkte

Preis

CHF 2'900

Auswahl Seminarmodule

Persönliche Angaben

Geschäftsadresse

Privatadresse



Die Teilnahme an diesem Intensivprogramm kostet CHF 2'900, SIBA-Mitglieder aus der Schweiz erhalten einen Spezialpreis von CHF 2'500 (CHF 400 Preisvorteil). Darin enthalten sind alle Unterlagen und Tagesverpflegungen. Nicht enthalten sind Kosten für An- und Abreise sowie Übernachtung.

Annullationsbedingungen

  • Bei Annullation ab 30 Tage vor Kursbeginn werden 25% der Kurskosten in Rechnung gestellt.
  • Es ist möglich, geeignete Ersatzteilnehmende zu melden.
  • Die Durchführung findet ab 12 Teilnehmenden statt (max. 25).
  • Programmänderungen vorbehalten.

Für weitere Auskünfte:

Studienleitung
Dr. Christoph Peter
Telefon: +41 71 224 79 45
Email:

Seminarmanagement
Sandra Oberholzer
Telefon: +41 71 224 79 43
Email:

Products Overview