I.VW | Forschung

Institut für Versicherungswirtschaft

Lehrstühle & Forschungsteams

Mit acht Professoren und etwa 30 Mitarbeitern ist das Institut für Versicherungswirtschaft (I.VW-HSG) eines der führenden Lehr- und Forschungseinrichtungen für Risikomanagement und Versicherungswirtschaft.

Lehrstuhl für Risikomanagement und Versicherungswirtschaft

Die Forschungsinteressen des Lehrstuhls für Risikomanagement und Versicherungswirtschaft umfassen das Versicherungspricing, Lebensversicherung, Sozialversicherungssysteme, Kapitalallokation, Performancemessung, Rückversicherung und versicherungsmathematische Fragestellungen. Weitere Schwerpunkte sind Asset-Liability-Management, Anreizsysteme in der Assekruanz, Regulierung und Transparenzvorschriften.

Lehrstuhl für Versicherungsmanagement

Der Lehrstuhl für Versicherungsmanagement arbeitet international, empirisch und anwendungsorientiert. Zu den aktuellen Forschungsinteressen gehören die folgenden Bereiche: Digitalisierung, Mikroversicherungen und soziale Sicherheit. Weitere Interessen liegen in den Bereichen Regulierung, Risikomanagement und Vermögensverwaltung.

  • Hato Schmeiser K hsg scaled

    Prof. Dr. Hato Schmeiser

    Chairholder
  • M.Sc. Felix Feig

    Research Associate
  • FeyJan Christian scaled 1 e1693906568194

    M.Sc. Jan-Christian Fey

    Research Associate
  • M.Sc. Laurenz Hommel

    Research Associate
  • M.A. Manuel Mezger

    Research Associate
  • Martin Eling K hsg scaled

    Prof. Dr. Martin Eling

    Chairholder
  • Freyschmidt Marcel e1693905272202

    M.Sc. Marcel Freyschmidt

    Research Associate
  • yang liu scaled e1689152408422

    M.A. Yang Liu

    Research Associate
  • Ning Dingchen e1693905145795

    M.A. Dingchen Ning

    Research Associate
  • WalterJakob e1693905365694

    M.Sc. Jakob Walter

    Research Associate

Financial Economics of Insurance

Das Financial Economics of Insurance Team analysiert die Rolle der Versicherer im globalen Finanzsystem. Zu unseren aktuellen Forschungsthemen gehören das Liquiditätsrisiko von Versicherern, die Finanzierung und Versicherung von Grossrisiken, Private Equity-Beteiligungen an Versicherungen sowie die Analyse des globalen Versicherungsmarktes und seiner Regulierung.

Innovation in Risk and Insurance

Das Kompetenzteam Innovation in Risk and Insurance bündelt zentrale Zukunftsthemen der Versicherungsbranche. Mit einem ganzheitlichen Ansatz werden theoretische und empirische Methoden eingesetzt, um adäquate Lösungen in den Bereichen InsurTech, alternativer Risikotransfer und mehr zu finden.

  • Anastasia Kartasheva hsg scaled

    Prof. Dr. Anastasia Kartasheva

    Associate Professor
  • Guxha Danjela HSG Profile scaled

    Dr. Danjela Guxha

    Postdoctoral Researcher
  • Dobysh Artur HSG Profile2 scaled

    M.A. Artur Dobysh

    Research Associate
  • Alexander Braun K hsg scaled

    Prof. Dr. Alexander Braun

    Associate Professor
  • Braun Julia e1693904463532

    M.A. Julia Braun

    Research Associate
  • Haeusle Niklas e1693905048128

    M.Sc. Niklas Matthias Häusle

    Research Associate
  • Pedretti Federico HSG Profile scaled

    Federico Pedretti

    Research Associate

Behavioral and Experimental Research in Risk and Insurance

Die Forschungsgruppe Behavioral and Experimental Research in Risk and Insurance arbeitet daran, menschliches Verhalten unter Risiko und Unsicherheit auf der Grundlage ökonomischer und psychologischer Erkenntnisse besser zu erklären. Wir tun dies auf der Grundlage von Verhaltensexperimenten und individuellen Datensätzen und tragen so zur Entwicklung von Lösungen zur Verbesserung der Wohlfahrt bei.

Risk Management and Asset Pricing

Quantitatives Risikomanagement, Versicherung und die Preisgestaltung von Vermögenswerten sind Schwerpunktbereiche, in denen neue Methoden für den Umgang mit dem Risiko von Extremereignissen erforscht und die Vorteile der Risikoteilung im Versicherungswesen sowie der Solvenzregulierung untersucht werden. Laufende Forschungsarbeiten befassen sich mit Themen wie Risikopooling, Versicherungsregulierung, Kapitalanforderungen, Markt-Tail-Risiko, Querschnittsbewertung des Tail-Risikos bei Aktienrenditen und der Verwendung von Optionspreisen für zukunftsorientiertes Risikomanagement.

  • Christian Biener K hsg scaled

    Prof. Dr. Christian Biener

    Associate Professor
  • Walthes Felix e1693905391204

    M.A. Felix M. Walthes

    Research Associate
  • Zou Lan e1693906386518

    Dr. Lan Zou

    Postdoctoral Researcher
  • Markus Huggenberger K hsg scaled

    Prof. Dr. Markus Huggenberger

    Assistant Professor

Catastrophe Risk and Machine Learning in Insurance

Zu unseren Forschungsinteressen gehören maschinelles Lernen im Versicherungs- und Finanzwesen, die Analyse von Preiskomponenten bei versicherungsgebundenen Verbriefungen und das Katastrophenrisikomanagement, das sowohl durch menschliches Handeln als auch durch Naturereignisse ausgelöst wird.

Life and Pension Insurance

Der Schwerpunkt der Forschung und Lehre des Bereichs liegt auf Lebens- und Rentenversicherungen, wobei sowohl die Perspektive der Versicherungsnehmer als auch die der Versicherer berücksichtigt wird. Unsere Forschung zielt darauf ab, Lösungen sowohl für akademische Debatten als auch für praktische Fragen zu finden. Um angemessene Lösungen für unsere Forschungsfragen zu finden, stützen wir uns auf einen interdisziplinären Ansatz, der reine und angewandte Mathematik, Wirtschaft, Finanzen und Informatik miteinander verbindet.

  • Despina Makariou hsg scaled

    Prof. Dr. Despoina Makariou

    Assistant Professor
  • Manuel Rach K hsg scaled

    Prof. Dr. Manuel Rach

    Assistant Professor

Forschung & Publikationen

Die Forschung im Bereich Risikomanagement und Versicherung stellt einen zentralen Baustein unserer Tätigkeit dar

Grundlagenforschung

Das I.VW betreibt intensive Grundlagenforschung, um die gesellschaftlichen, finanziellen, regulatorische und technologischen Entwicklungen für Versicherungsunternehmen besser analysieren zu können. Wissenschaftliche Lösungsansätze basieren dabei grundsätzlichen auf praktischen Problemstellungen.

Anwendungsorientierte Forschung

Das I.VW untersucht gemeinsam mit Partnern aus der Assekuranz aktuelle Forschungsthemen und stellt neueste wissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis zur Verfügung.

Global Excellence

Das Institut für Versicherungswirtschaft (I.VW) der Universität St.Gallen gehört zu einem kleinen Kreis von universitären Forschungseinrichtungen, die auf internationalem Parkett eine doppelte Auszeichnung für herausragende Forschung und Lehre im Bereich Risikomanagement und Versicherung erhalten haben.

Acturial Science Logo e1689852948782

Platz 1 in den “Global Research Rankings of Actuarial Science and Risk Management & Insurance”

Laut den “Global Research Rankings of Actuarial Science and Risk Management & Insurance” von 2020 liegt das I.VW im Bereich Risikomanagement und Versicherung weltweit auf Platz 1 und im gemeinsamen Ranking von “Actuarial Science and Risk Management & Insurance” weltweit auf Platz 2. Das Ranking wurde erstmals vom Actuarial Science Programm der University of Nebraska at Lincoln erstellt und im Newsletter der American Risk and Insurance Association veröffentlicht.

GCIE Logo e1691053837802

Top20 der Internationalen Versicherungsgesellschaft als “Global Centers of Excellence”

Zwanzig Universitäten aus der ganzen Welt wurden 2017 von der International Insurance Society als “Global Centers of Excellence” (GCIE) im Rahmen eines Zertifizierungsprogramms für herausragendes Engagement zur Förderung von Versicherungswissen und -forschung ausgezeichnet. Die I.VW-war die einzige Schweizer Hochschule, die die begehrte GCIE-Auszeichnung erhielt, weil sie die strengen Kriterien erfüllte und nachweisen konnte, dass HSG-Studierende in erster Linie von einer ausgewiesenen Vollzeit-Fakultät mit entsprechender akademischer Qualifikation und Forschungsexpertise lernen können.