Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

dog

CAS Digital Insurance Transformation

Anmeldung bis: 21. Februar 2023

Noch 192 Tag(e).

Nächster Start: 21. März 2023

Noch 220 Tag(e).

Der CAS Digital Insurance Transformation fokussiert sich auf die digitalen Herausforderungen in Financial Services und Versicherung. Sie lernen neue Technologien, digitale Ökosysteme sowie innovative Geschäftsmodelle näher kennen und profitieren von den Digitalisierungserfahrungen anderer Branchen. Ziel ist es, im Rahmen des Versicherungsmanagements auf die Dynamik der Entwicklung im Finanzdienstleistungssektor angemessen reagieren zu können. Flankierend geht das Programm auf bekannte Innovationsansätze, relevante Fallstudien und neuste Erkenntnisse aus der Managementforschung ein.

Programmübersicht

Erfolgreiche digitale Transformationen im Versicherungsmarkt setzen als erstes eine intensive Auseinandersetzung mit den Zielen, Strategien und Geschäftsmodellen einer verstärkt digitalen Führung voraus. Wie verändern digitale Modelle und Unternehmen den Versicherungsmarkt? Wie gestalten erfolgreiche Versicherer digitale Ökosysteme und welche Erfolgsfaktoren können dazu identifiziert werden? Und warum steigt der Druck, das bewährte Modell der Versicherung auf die künftigen Anforderungen der Kunden im digitalen Zeitalter neu auszurichten? Anhand neuster Forschungsresultate und Gastreferenten aus der Praxis bringen Sie Ihr Wissen auf den aktuellen Stand.

Kerninhalte des ersten Moduls
• Digitale Strategien und Visionen
• Zentrale Innovationsmethoden
• Transformation durch digitale Ökosysteme
• Vertiefung und Anwendung am Fallbeispiel Ping An

Das zweite Modul des Digital Insurance Transformation Lehrgangs vertieft die Digitalisierung der Kundeninteraktion durch neue Technologien. Das Customer Value Design wird anhand der Erfahrungen aus der Reisebranche auf Finanzdienstleistungen übertragen. Dabei zeigt sich die zunehmende Disintermediation der Wertschöpfungskette sowie die verstärkte Zusammenarbeit mit InsurTech Startups und digitalen Partnerunternehmen. Durch die Datenexplosion und die Fortschritte in der künstlichen Intelligenz Technologie wird Advanced Business Analytics zunehmend wichtig. Als Fach- und Führungskraft lernen Sie diese Zusammenhänge besser zu verstehen und können die Entwicklungen klarer in Ihrem Alltag einordnen.

Kerninhalte des zweiten Moduls
• Data-Driven Insurance
• Business Analytics Leadership in der Versicherung
• Machine Learning und Künstliche Intelligenz im Versicherungsmanagement

Wie verändern neue Technologien die Zukunft von Finanzdienstleistungen? Die Erfahrungsreise ins Silicon Valley verspricht einen Einblick in die neuesten Anwendungsgebiete und Technologie-Trends in der digitalen Metropole der USA. Sie lernen durch den Besuch vor Ort interessante Investoren, Startups und neue Geschäftsmodelle kennen, welche die Versicherungsbranche neu erfinden wollen. Dabei wird insbesondere ein Schwerpunkt auf die Entwicklung der künstlichen Intelligenz als Schlüssel-Technologie des 21. Jahrhunderts gelegt: vom autonomen Fahren bis zu neuesten Anwendungen im Bereich Augmented Reality. Tauchen Sie persönlich ein in die digitale Welt von morgen.

Kerninhalte des dritten Moduls
• Technologie-Trends und InsurTech Startups
• Disruption in der Versicherung durch Künstliche Intelligenz (KI)
• Digital Mindset und moderne Plattform-Ökonomie
• Horizontales Netzwerken – «Growth Mindset» der persönlichen Entwicklung

Im Schlussmodul des Lehrgangs geht es darum, wie die Führungskultur in der Versicherung verstärkt auf Digital Leadership und ein transformatives Change Management ausgerichtet werden kann. Agilität ist dabei ein Erfolgsfaktor, um auf die zunehmende Dynamik des Marktes zu reagieren. Voraussetzung dazu sind agile Führungskräfte. Sie erarbeiten in einem persönlichen Agility Assessment Massnahmen, wie Sie ihre Führungsarbeit noch besser auf die künftigen Anforderungen eines modernen Managements ausrichten können. Digital Leadership ist dabei ein Lernprozess, der Sie weit über das Seminar hinaus persönlich prägen wird. Mit der erworbenen Kompetenz sind Sie in der Lage, sich spezifisch zu vertiefen.

Kerninhalte des vierten Moduls
• Agile Organisation und Kultur in Versicherungsunternehmen
• Persönliches Agility Assessment und Ableitung von Massnahmen
• Digital Leadership als Lernprozess – die neue Führungskultur
• Change Management und Transformation gestalten

Das Weiterbildungsprogramm wird ergänzt durch eine monatliche Online-Begleitung und Live Sessions zwischen den Modulen, welche eine ideale Vor- und Nachbereitung der Präsenztage gewährleistet. Zudem bietet die digitale Lernplattform des I.VW weitere attraktive Möglichkeiten zum Selbststudium an. Alle Teilnehmenden erhalten ein persönliches Coaching in der Umsetzung ihres Projekts.


Events

Keine Veranstaltungen vorhanden

Start

21. März 2023

Sprache

Deutsch/Englisch

Programmtyp

Zertifikats-Lehrgang

Präsenz

18 Tage

ECTS

15

Preis

CHF 15'800

Persönliche Angaben

Geschäftsadresse

Privatadresse


Ausbildung und Sprachkenntnisse

Meine Motivation für diesen Lehrgang

Schildern Sie bitte Ihre Motivation für diese Ausbildung


Die Teilnahme an diesem Zertifikatslehrgang kostet insgesamt CHF 15’800.-. Darin enthalten sind alle Unterlagen (inkl. Zugang zur Lernplattform), Bücher, Mittagessen und Pausenverpflegung sowie gemeinsame Abendveranstaltungen. Nicht enthalten sind die Kosten für An- und Abreise, Übernachtung und Verpflegung ausserhalb der Seminarzeiten.

Annullationsbedingungen

  • Bei Annullation seitens des Teilnehmenden ab 30 Tage vor Kursbeginn werden 25% der Kurskosten in Rechnung gestellt.
  • Es ist möglich, geeignete Ersatzteilnehmende zu melden.
  • Die Durchführung findet ab 15 Teilnehmenden statt (max. 20).
  • Programmänderungen vorbehalten.

Für weitere Auskünfte:

Studienleitung
Dr. Christoph Peter
Telefon: +41 71 224 79 45
Email:

Seminarmanagement
Sandra Oberholzer
Telefon: +41 71 224 79 43
Email:

Ich bestätige die Richtigkeit der gemachten Angaben und akzeptiere, dass die Beurteilung auf Grundlage dieser Angaben erfolgt. Ich bin mir bewusst, dass die Kursmodule vollumfänglich besucht werden müssen und eine zusätzliche Belastung für meine berufliche Tätigkeit und meine Familie darstellt.

Zur Weiterbildungsübersicht